Zahnreinigung
Prophylaxe

Professionelle Zahnreinigung

 

Trotz guter häuslicher Zahnpflege können sich in schwer zugänglichen Nischen Beläge bilden, die Karies oder Parodontitis verursachen. Deshalb sollte regelmäßig eine professionelle Zahnreinigung durchgeführt werden.

Dabei werden nicht nur der Zahnstein, sondern auch alle übrigen Beläge gründlich entfernt. Dies geschieht in der Regel mit Ultraschall oder an schwer zugänglichen Stellen mithilfe spezieller Handinstrumente. Mit Scalern und Zahnseide werden die Zahnzwischenräume gereinigt. Anschließend werden die Zähne poliert und mit einer fluoridhaltigen Lösung versiegelt und gehärtet.

 

Gesunde Zähne bis ins hohe Alter


Die professionelle Zahnreinigung ist prinzipiell für jeden Menschen sinnvoll. Besonders dringend zu empfehlen ist sie bei allen Patienten, die ein erhöhtes Parodontitisrisiko haben. Der genaue Ablauf und die Häufigkeit einer professionellen Zahnreinigung richten sich nach der speziellen Situation und dem individuellen Bedarf des Patienten.


Die Kombination einer guten häuslichen Pflege mit einer professionellen Zahnreinigung ergibt eine optimale Vorsorge. Das Risiko für Karies und Parodontitis sinkt deutlich. Das bedeutet: Die Gesundheit Ihrer Zähne bleibt dauerhaft erhalten.